Beschaffungsunternehmen

Beschaffungsunternehmen VS Beschaffungsagent : Wer sind sie? Wie arbeiten sie?

Heutzutage spielen Beschaffungsunternehmen im Zuge der Globalisierung eine immer wichtigere Rolle im Management internationaler Lieferketten. Beschaffungsunternehmen bieten multinationalen Käufern komplette Beschaffungslösungen oder Teilbeschaffungsdienste an und sparen den Käufern dadurch viel Zeit und Kosten. Beschaffungsunternehmen sind besonders wichtig für Käufer, die im E-Commerce tätig sind. Viele Käufer sind jedoch immer noch verwirrt über die Beschaffungsunternehmen. Daher habe ich die am meisten betroffenen und verwirrenden Fragen zur Beschaffung von Unternehmen geklärt / Beschaffungsagenturund gab die objektivsten Antworten.

1. Was ist ein Sourcing-Agent?

Ein Beschaffungsagent ist eine Einzelperson oder Organisation, die Waren im Auftrag des Käufers kauft. Zu den von Beschaffungsagenten erbrachten Dienstleistungen können die Suche nach zuverlässigen Lieferanten, Preisverhandlungen, Auftragsverfolgung, Produktionsüberwachung, Qualitätskontrolle, Inspektion vor dem Versand, Transport und Logistik usw. gehören.
Ein Sourcing-Agent ist in der Regel eine einzelne Person und arbeitet normalerweise in einem kleinen Büro oder einem Home-Office.

2. Was ist ein Sourcing-Unternehmen?

Sourcing-Unternehmen, auch Sourcing-Agentur genannt. Ein Sourcing-Unternehmen wird von einem professionellen Sourcing-Agenten-Team und organisierten Abteilungen für Qualitätskontrolle, Lagerhaltung, Planung, Logistik und Kundendienst unterstützt. Sie können Lieferantenressourcen effektiver integrieren und Dienstleistungen für viele verschiedene Käufer gleichzeitig bereitstellen.

Sourcing-Unternehmen in China sind im Allgemeinen in großen Städten im Jangtse- und Perlflussdelta angesiedelt, die über gute Verkehrsanbindungen verfügen. Die meisten chinesischen Sourcing-Unternehmen sind beispielsweise in Shanghai, Guangzhou und Shenzhen ansässig.

3. EineVorteile eines Beschaffungsunternehmens/Agenten

Finden Sie Lieferanten, die einen wettbewerbsfähigen Preis und gute Qualität bieten

Ein guter Beschaffungsagent kann Ihnen helfen, fähige und zuverlässige Hersteller zu finden. Denn ein guter Agent/ein gutes Unternehmen hat bereits viele Ressourcen an qualifizierten Fabriken angesammelt, die Sie möglicherweise nicht online finden.

Verbessern Sie die Beschaffungseffizienz

Ein lokaler Beschaffungsagent/ein lokales Beschaffungsunternehmen kann Ihnen helfen, kulturelle und sprachliche Barrieren zu überwinden. Er weiß genau, was Sie wollen, verhandelt mit Lieferanten über die Einzelheiten der Produkte und übermittelt Ihnen die Nachricht wiederum in fließendem Englisch, was die Kommunikationskosten erheblich senkt.

 Reduzieren Sie Ihr Risiko beim Import aus Übersee

Ein guter Beschaffungsagent/ein gutes Beschaffungsunternehmen muss über Erfahrung im Umgang mit Produktherstellung, Qualitätskontrolle, Konformitätszertifizierungen, Import- und Exportprozessregeln und internationalem Versand verfügen.

4. Beschaffungsunternehmen vs. Beschaffungsagenten: Vergleich

Nachteile des Sourcing-Agenten

  • Normalerweise ist ein Beschaffungsagent nur eine einzelne Person und keine Organisation. Seine/ihre Fachkenntnisse reichen definitiv nicht aus, um alle Beschaffungsdienstleistungen zu erbringen, die Sie benötigen. Er/sie ist vielleicht nur gut in der Produktbeschaffung, aber nicht gut in Preisverhandlungen oder Qualitätskontrolle.
  • Darüber hinaus ist der Beschaffungsagent in der Regel nur mit einem kleinen Produktumfang vertraut. Wenn Sie mehrere Produktkategorien kaufen müssen, reichen die Kenntnisse und Erfahrungen eines Beschaffungsagenten nicht aus.
  • Ein einzelner Beschaffungsagent eignet sich nur für die Beschaffung bestehender Modelle von Konsumgütern. Für kundenspezifische Produkte oder neue Produktentwicklungsprojekte, bei denen neue Formen geöffnet werden müssen, ist ein einzelner Beschaffungsagent völlig ungeeignet.

Nachteile der Sourcing-Firma / Agentur

Das Beschaffungsunternehmen besteht aus mehreren Abteilungen, wobei die Qualitätskontrollabteilung mehr Einfluss hat. Dies hat dazu geführt, dass das Beschaffungsunternehmen Ihnen eher qualitativ hochwertige Produkte empfiehlt als preisgünstige Produkte mittlerer Qualität.

Kontaktinformationen des Lieferanten

Einzelner Beschaffungsagent: Einzelne Beschaffungsagenten erhalten in der Regel ein festes Gehalt (Stundenlohn/Tag) oder können eine feste Provision für ein Projekt erhalten. Im Wesentlichen zahlt der Einkäufer Lohn, um Lieferanteninformationen zu erhalten, sodass der Agent verpflichtet ist, seinem Chef, dem Einkäufer, die Kontaktdaten des Lieferanten mitzuteilen. Der Einkäufer kommuniziert mit dem Lieferanten, um den Preis auszuhandeln.

Beschaffungsunternehmen: Beschaffungsunternehmen stellen Käufern normalerweise keine Lieferanteninformationen zur Verfügung. Qualitativ hochwertige Lieferanten sind die Ressourcen, die das Beschaffungsunternehmen angesammelt hat (einschließlich derer, die nicht bei Google und Baidu zu finden sind), weshalb Sie vom Beschaffungsunternehmen wettbewerbsfähige Preise erhalten können.

Beschaffungsunternehmen sind jedoch bereit, den Käufer zu einer Fabrikbesichtigung mitzunehmen, damit dieser sich einen gewissen Eindruck von der Produktionskapazität der Fabrik verschaffen kann.

5. Wer braucht ein Sourcing-Unternehmen?

Personen, die keine Erfahrung im Import haben

Wenn Sie keine Erfahrung im Import haben und chinesische Lieferanten nicht verstehen, Beschaffungsunternehmen kann Ihnen helfen und alle Schritte wie Produktbeschaffung, Preisverhandlung, Qualitätskontrolle und Logistikmanagement übernehmen. Mit der Hilfe des Beschaffungsunternehmens müssen Sie sich um nichts kümmern.

Personen, die mit mehreren Produktkategorien zu tun haben

Wenn Sie nach 20 Produkttypen suchen, müssen Sie mindestens 200 Lieferanten kontaktieren und überprüfen. Die Überprüfung von Lieferanten ist sehr aufwändig und erfordert ein umfassendes Verständnis mehrerer Branchen. In diesem Fall kann das Beschaffungsunternehmen die mühsame Arbeit effizienter erledigen.

Kleine Geschäfte

Kleine Unternehmen haben in der Regel kein Einkaufsbüro und kein Qualitätskontrollteam in China. Aufgrund der Zeit- und Kulturunterschiede können sie die Lieferkette nicht zeitnah und effektiv verwalten, insbesondere nicht in Notfällen. Beschaffungsunternehmen können als leistungsstarke Ergänzung ihres Lieferkettenmanagementteams dienen und zu dessen Augen und Ohren in China werden.

Start-ups

Startups benötigen ein Supply-Chain-Team im Ausland, das ihnen hilft, zuverlässige Lieferanten zu finden, um den Projektfortschritt zu fördern und Hersteller in China mit hoher Qualität und guten Preisen zu finden. Das Beschaffungsunternehmen kann die Anforderungen seines Supply-Chain-Teams im Ausland perfekt erfüllen. Das Beschaffungsunternehmen verfügt über eine vollständige Organisationsstruktur und sein Engineering-Team kann die Fähigkeiten eines einzelnen Beschaffungsagenten übertreffen.

Kickstarter

Crowdfunding-Unternehmen

Crowdfunding-Unternehmen benötigen zuverlässige und flexible Hersteller, um den Fortschritt ihrer Crowdfunding-Projekte voranzutreiben. Kein Land der Welt verfügt über eine so vollständige Lieferkette und ein so industrielles System wie China sowie eine so große Anzahl zuverlässiger Fabriken. Sourcing Company ist ein Portal für internationale Käufer, um das Fachwissen und die Ressourcen der Fertigungsindustrie in China zu nutzen.

Große Einzelhändler, Supermärkte

6. Welche Dienstleistungen bieten Sourcing-Unternehmen an?

  • Produktbeschaffung
  • Preisverhandlung
  • Werksprüfung
  • Lieferant auswählen
  • Werksprüfung
  • Labortests
  • Auftragsverfolgung
  • Vorproduktionsprüfung
  • Inspektion während der Produktion
  • Produktionsüberwachung
  • Inspektion vor dem Versand
  • Überwachung der Containerbeladung
  • Lagerservice
  • Logistikverwaltung

Spezifische Dienstleistungen für E-Commerce-/eBay-/Amazon-Verkäufer

  • Eigenmarke für Ihre Produkte
  • Führen Sie Labortests durch – stellen Sie sicher, dass Ihre Produkte den Vorschriften entsprechen
  • Bringen Sie den FNSKU-Aufkleber auf der Geschenkverpackung und das FBA-Etikett auf der Kartonschachtel an.
  • Verwalten Sie den Versand zu sehr geringen Kosten direkt an das Amazon FBA-Lager
  • Stellen Sie in Ihrem Eintrag professionelle Produktfotos bereit
  • Überprüfen Sie regelmäßig die Kundenrezensionen auf Amazon und arbeiten Sie bei Qualitätsproblemen entsprechend mit den Lieferanten zusammen.

7. Wie viel verlangen Sourcing-Unternehmen?

In China berechnen Beschaffungsunternehmen normalerweise 51 bis 101 Prozent des Bestellbetrags, abhängig vom Bestellbetrag. Je höher der Gesamtbestellbetrag, desto niedriger ist das Gebührenverhältnis.